Posted by & filed under Thea-Logistik.

Linolschnitt, Farangis Yegane, Hinzufügung zu den Punks in Print: http://punk.farangis.de/punks_in_print

Unter den Außenseitern, noch weiter draußen sein, und warum das gut ist … . Warum Punk niemals irgendwelche Grenzen festlegen wollte, oder tat man das doch?

Lagen Grenzen innerhalb, oder außerhalb? Sicher es gab die Begrenzungen “Außen”, aber dennoch konnten auch die Grenzen “Innerhalb” nicht durch eine Gruppendynamik überwunden werden. Es ist eigentlich nur das Individuum, das sich ermutigt fühlt durch eine Gruppe von scheinbaren Individualisten, das für sich entdecken kann, wie es sogar die ganz neuen Grenzen überwinden kann.